Chinesenviertel

Schmuckstrasse heißt die Verbindungsstraße zwischen Großer Freiheit und Talstraße. Vor dem 2. Weltkrieg war es das Chinesen Viertel. Chinesen haben hier einen regen Schmuckhandel betrieben, bis sie von den Nationalsozialisten vertrieben und teilweise ermordet wurden. Seitdem gibt es hier keine Geschäfte mehr. Hier befindet sich jetzt u. a. ein großes Bordell für Transvestiten. Diese "Herrendamen" internationaler Herkunft finden ihre Freier direkt auf der Straße, es findet ein reger Verkehr statt, wenn sie da sind, dann werde ich sie euch vorstellen.

Eros Center

Das Eros, Laufhaus, Girlhaus (Puff) an der Reeperbahn ist gerade neu umgebaut und renoviert worden. Musik, Beleuchtung und Atmosphere sind auf die schönste Nebensache der Welt abgestimmt. Hier kann man das lustvolle, aufgepeitschte Treiben von der Reeperbahn auch gedanklich mit nach Hause nehmen.